Produktionsgartenbau

Das Dezernat ist Dienstleister für den gärtnerischen Berufsstand und wird geprägt durch sein spezialisiertes Versuchswesen im Obstbau und die Einbindung in länderübergreifende Kooperationen im Produktionsgartenbau.

Diese Kombination aus eigenem Versuchswesen und enger Kooperation der Mitteldeutschen Länder Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen sowie die Teilnahme an der Norddeutschen Kooperation formen das Dezernat 41 - Produktionsgartenbau - zu einem berufsständigen Konsultationsstützpunkt für die Klärung fachspezifischer Fragestellung sowie zur Durchführung pflanzenbaulicher Fortbildung und Beratung in Obstbau, Zierpflanzen- und Gemüsebau.

Weil früh üben muss, wer ein guter Gärtner werden will, dient das Dezernat mit seinen Mitarbeitern gern als außerschulischer Lernort für die ganz kleinen "Berufseinsteiger" und ist mit seinem Fachbereich Ausbildung verlässlicher Bildungspartner in der überbetrieblichen Ausbildung unter dem Dach der ARGE DEULA.

Fachbereich Obstbau

Der Fachbereich Obstbau wird geprägt durch sein spezialisiertes Versuchswesen im Rahmen der Mitteldeutschen Kooperation, welches durch folgende Arbeitsschwerpunkte gekennzeichnet ist:

  • Anbaueignungsprüfung zu Sorten und Unterlagen bei Birne, Aprikose und Kirsche
  • Anbausysteme und Sortenvergleiche bei Johannis- und Stachelbeeren sowie Kiwi-Beeren als innovativer Beerenobststart in Sachsen-Anhalt
  • Sammlungshaltung in Netzwerken der Deutschen Genbank Obst (DGO) zu den Obstarten Apfel, Kirsche, Pflaume und Birne (in Vorbereitung)

Der Fachbereich Obstbau führt außerdem fachspezifische Fort- und Weiterbildungen durch und organisiert den Obstbautag in Sachsen-Anhalt zusammen mit dem "Landesverband Sächsisches Obst e.V. Landesfachgruppe Sachen-Anhalt" und dem Dezernat Pflanzenschutz der LLG. 

Obstbautage Sachsen-Anhalt  >>> 

Fachbereich Zierpflanzen- und Gemüsebau

Der Fachbereich Produktionsgartenbau - Zierpflanzen- und Gemüsebau - dient dem Berufsstand und Fachbehörden als Konsultationsstützpunkt bei der Beschaffung und Auswertung von Informationen, zur Bearbeitung von Fachanfragen, der Organisation und Durchführung spartenspezifischer Veranstaltungen wie z. B. dem Spargeltag Sachsen-Anhalt und der Nominierung der Gärtnerei des Jahres. 

Spargeltage Sachsen-Anhalt  >>> 

Ansprechpartner:

Dr. Thomas Karl Schlegel

Tel. (03946) 970-427  /  Fax  (03946) 970-499 

thomas.schlegel(at)llg.mule.sachsen-anhalt.de