" "

Düngebedarfsermittlungsprogramm für Stickstoff und Phosphor – DüProNP

Seit 12/2017 steht eine von der LLG programmierte Anwendung zur Düngebedarfsermittlung für Stickstoff und Phosphor nach den Vorgaben der novellierten Düngeverordnung zur Verfügung. Grundlage für enthaltene Hintergrunddaten und Berechnungswege ist auch hier insbesondere die länderübergreifende Zusammenarbeit der ostdeutschen Bundesländer in Düngungsfragen.

Kurzinformationen zum Programm DüProNP und Update 2019:
Funktionen

  • N-Düngebedarfsermittlung und
  • P-Düngebedarfsermittlung nach Düngeverordnung 2017

Sonstiges

  • Import des Elektronischen Agrarantrages mit Schlägen und Kulturen
  • erweitertes Kulturartenspektrum
  • Ausgabe und Speicherung von Dokumentationsblättern
  • verschiedene Exportmöglichkeiten
  • Nutzbarkeit für mehrere Betriebe und Jahre (Mandantenfähigkeit)
  • keine Installation notwendig, minimale Systemvoraussetzungen
  • neu: Berücksichtigung des Ökologischen Landbaus (v. a. Nährstoffgehalte)
  • neu: Aktualisierung der P-Düngebedarfsermittlung mit den ab 01.01.2019 geltenden Empfehlungen (neue bzw. geänderte P-Bodengehaltsklassengrenzen; geänderte Zu- und Abschläge)
  • neu: Ergänzung weiterer Kulturen z. B.  Arznei- und Gewürzpflanzen
  • neu: Funktionsverbesserungen z. B. Flächentausch


Bitte prüfen Sie regelmäßig - zumindest aber vor endgültiger Fertigstellung Ihrer Berechnungen -, ob eine neue Version für dieses Programm vorliegt!

Hinweise zur Nutzung finden Sie in der

  • weiterhin gültigen Bedienungsanleitung (HandbuchDuengebedarf.pdf; 12/2017) und in der
  • Ergänzung zur Bedienungsanleitung (ErgaenzungDuengebedarf.pdf; 12/2018), die ausschließlich auf die Änderungen gegenüber der Programmversion 2018 eingeht. Die Ergänzung beinhaltet u. a. die wichtige Anleitung, wie Sie Ihre in der Version 2018 enthaltenen betrieblichen Daten ohne Datenverluste in die Version 2019 übernehmen können!

Bitte lesen Sie vor Nutzung des Programmes und bei auftretenden Problemen zuerst die o. g. Anleitungen!


>>> Programm Download:

  • N E U  Stand 12/2018 (Düngung 2019):    Download DüProNP (Version 1.3; Datenbankversion 4, Update 2019), Download-Größe 4,3 MB  
  • Stand 12/2017 (Düngung 2018):    Download DüProNP  (Version 1.0; Datenbankversion 2), Download-Größe 4,4 MB  

 

 

Screenshot

Bilanzierungs- und Empfehlungs- System Düngung - BESyD

Das Programm BESyD bietet neben der Berechnung von Düngeempfehlungen, der Nährstoffvergleiche  Düngeverordnung (DüV)  und der Stoffstrombilanz nach Stoffstrombilanzverordnung (StoffBilV) eine breite Palette weiterer Berechnungsmöglichkeiten (siehe Funktionen und Sonstiges).

Die Anwendung wurde auf Basis des sächsischen Programms BEFU in Kooperation sowie mit einer im Wesentlichen einheitlichen Methodik für die ostdeutschen Bundesländer erarbeitet und im Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) programmiert.

Wichtige Hinweise:

LANDWIRT
Aufgrund ggf. dennoch bestehender länderspezifischer Unterschiede ist nach erstmaliger Installation und der Auswahl „Landwirt“ zwingend das jeweils für den Betriebssitz zutreffende Bundesland auszuwählen und für die nachweispflichtigen Berechnungen zu nutzen. Ein späterer Wechsel des Bundeslandes ist nicht mehr möglich und würde das Löschen der bereits installierten Version sowie die erneute Installation des Gesamtprogrammes erfordern.

BERATER
Die Nutzung  der für die Berater zur Verfügung stehenden Funktionen ist erst nach Installation einer separaten Zugangsdatei möglich. Diese muss bei der LLG Sachsen-Anhalt angefordert werden (E-Mail: Philipp.Stolpe(at)llg.mule.sachsen-anhalt.de).  

Kurzinformationen zum neuen Programm BESyD:
Funktionen u. a.

  • N-Düngebedarfsermittlung nach DüV 2017 sowie Ausgabe einer fachlich erweiterten Düngebedarfsempfehlung mit Gabenaufteilung
  • P-Düngebedarfsermittlung mit den ab 01.01.2019 geltenden Empfehlungen (neue bzw. geänderte P-Bodengehaltsklassengrenzen; geänderte Zu- und Abschläge)
  • Berechnung einer fachlich erweiterten Empfehlung für Phosphor, Kalium, Magnesium und Kalk
  • Nährstoffbilanzierung gemäß DüV 2017
  • Stoffstrombilanzierung gemäß StoffBilV 2017
  • Humusbilanzierung

Sonstiges

  • verschiedene Ausgabelisten für Daten und Berechnungen sowie Ausgabeformulare zur Vorlage für amtliche Kontrollen (Düngebedarf, Bilanzierung)
  • Import- und Export-Schnittstellen (Labore, Schlagdateien)
  • langjährige Datenspeicherung (je Schlag und Betrieb)
  • Nutzbarkeit für mehrere Betriebe (Mandantenfähigkeit)
  • erweitertes Kulturartenspektrum


Bitte prüfen Sie regelmäßig - zumindest aber vor endgültiger Fertigstellung Ihrer Berechnungen -, ob neue Updates für das Programm vorliegen (Button "Prüfen auf Programmupdate" auf dem Startbildschirm).

Bitte beachten Sie bei der Nutzung von BESyD die nachfolgenden Erläuterungen zur Programmhandhabung:

  • Anleitung zur Erstellung des Nährstoffvergleiches Stand 2019
  • Hinweise zur Düngebedarfsermittlung mit BESyD Stand 2018
  • Eingabehinweise Zwischenfrucht und Vorfrucht Stand 2018

_________________________________________________________________________________________
>>> Programm-Download:
         N E U     BESyD2019 (Version vom 22.01.2019)

Bitte lesen Sie vor dem Programm-Download unbedingt die Installationshinweise!

_____________________________________________________________________________________________

>>> Programm-Update-Download:          BESyD2019    (Version vom 05.12.2018)
        Für BESyD2019 Version V01 vom 05.12.2018 liegt mit Datum vom 22.01.2019 ein Programmupdate vor.

        Download Update für Installationsvariante 32-Bit
        Download Update für Installationsvariante 64-Bit

Bitte lesen Sie vor dem Update-Download unbedingt die Installationshinweise!

""

Nährstoffbilanzierungs-Programme
(Nährstoffvergleich nach DüV und Stoffstrombilanz nach StoffBilV)

Ab Düngejahr 2018 ist der Nährstoffvergleich zwingend nach den Vorgaben der novellierten Düngeverordnung (DüV) zu erstellen.
Aufgrund der damit verbundenen Änderungen darf der bis einschließlich Düngejahr 2017 verwendete NPK-Rechner bzw. die Mustervorlage zur handschriftlichen Erstellung einer Flächenbilanz nicht mehr genutzt werden!

Für die Erstellung des Nährstoffvergleiches nach DüV sowie der Stoffstrombilanz nach StoffBilV werden zur Nutzung für Sachsen-Anhalt durch die LLG bereitgestellt:

  • DüProBilanz       - - -   N E U   - - -
          (Version 1.3; Datenbankversion 1) Download-Größe 3,3 MB; 15.02.2019
     
  •       DüProBilanz (Version 1.2; Datenbankversion 1) auf Version 1.3 setzen mit folgendem   Update (1 MB)  
          (Update entpacken, neue EXE-Datei ins Arbeitsverzeichnis von DüProBilanz kopieren, Programm starten und Datenstrukturierung
          [OK-Button links bei Betrieb] drücken.)          

    Bitte prüfen Sie regelmäßig - zumindest
    aber vor endgültiger Fertigstellung Ihrer Berechnungen -, ob eine neue Version für dieses Programm vorliegt! Bitte lesen Sie vor Nutzung des Programmes unbedingt die Bedienungsanleitung  (HandbuchNaehrstoffvergleich.pdf)!


  • BESyD (Version vom 22.01.2019)
    Erläuterung und Download unter den oben zu BESyD gemachten Ausführungen.

Ansprechpartner

Philipp Stolpe
Fachgebiet Pflanzenernährung und Düngung

Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau
Strenzfelder Allee 22, 06406 Bernburg

Tel.: 03471 / 334 206