Aus- und Fortbildung

Überbetriebliche Ausbildung von Landwirten, Tierwirten und Fachkraft Agrarservice für die Bundesländer Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt.

Im Rahmen der Berufsausbildung wird die überbetriebliche Ausbildung für die Fachbereiche Tierhaltung, Futterbau, Landtechnik, landwirtschaftliches Bauwesen und erneuerbare Energien-Biogas  in modernen Lehrwerkstätten durchgeführt.

Fort- und Weiterbildung in der Tierproduktion und Landtechnik in Form von Vortragsveranstaltungen, Lehrgängen und Seminaren.

weitere Informationen zur Überbetrieblichen Ausbildung

Projektpartner in Brandenburg

  • Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft
  • Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung
     

... in Mecklenburg-Vorpommern

  • Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg- Vorpommern
  • Gesellschaft für Struktur- und Arbeitsmarktentwicklung 
     

... in Sachsen

  • Sächsisches Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und Geologie
     

... in Sachsen-Anhalt

  • Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt

  

 
Laufzeit

  • fortlaufend
  • nach vertraglicher Vereinbarung
     

Kurzbeschreibung
Durchführung von Lehrgängen zur Ergänzung und Vertiefung der betrieblichen Ausbildung für die Berufe:

  • Landwirt/in
  • Fachkraft Agrarservice
  • Tierwirt/in den Fachrichtungen Rinderhaltung, Schweinehaltung und Schäferei

Weiterführende Informationen

Außerschulischer Lernort für Schüler und Schülerinnen aus Sekundarschulen und Gymnasien - mit dem direkten Bezug zur Arbeitswelt.

Arbeitsprojekte:

Ansprechpartner

Birgit Gamperle
(039390)6-231
birgit.gamperle(at)llg.mule.sachsen-anhalt.de
 

Terminplanung überbetriebliche Ausbildung / Internat