Menu
menu

Bildungsgänge an der Fachschule für Landwirtschaft

Lehrgangsdauer

Die Bildungsgänge sind in Vollzeit (1 Jahr) und Teilzeit (3 Wintersemester, jeweils von Anfang November bis Ende Februar) absolvierbar.

Bewerbungsfristen

Die Bewerbungsfrist für die vollzeitschulischen Bildungsgänge endet am 30. Juni. Die Bewerbungsfrist für die teilzeitschulischen Bildungsgänge endet am 30. September. Nachmeldungen sind aber möglich.

Möglichkeiten im Überblick

Stufe I:  Staatlich geprüfte/r Wirtschafter/in
Stufe I:  Staatlich geprüfte/r Wirtschafter/in, Schwerpunkt Ökologischer Landbau,
erstmals im Schuljahr 2019/20
Stufe II: Staatlich geprüfte/r Agrarbetriebswirt/in
Die Ausbildung beinhaltet den Erwerb der Ausbildungsbefähigung!
Stufe II: Staatlich geprüfte/r Agrarbetriebswirt/in, Schwerpunkt Ökologischer Landbau,
erstmals im Schuljahr 2020/21
Die Ausbildung beinhaltet den Erwerb der Ausbildungsbefähigung!

Weiterführende Informationen

Aufnahmevoraussetzungen >>>
Staatlich geprüfte/r Wirtschafter/in >>>
Staatlich geprüfte/r Agrarbetriebswirt/in >>>
Anmeldungsformulare >>>