Menu
menu

Pflanzenernährung und Düngung

Der Fachbereich Pflanzenernährung und Düngung hat die Aufgabe landesspezifische fachliche Grundlagen und Empfehlungen zur Umsetzung von rechtlichen Regelungen wie z. B. Düngeverordnung und Wasserrahmenrichtlinie zu erarbeiten (siehe Auflistung unten).

Weiterhin werden die in Sachsen-Anhalt erhobenen Daten zur Nährstoffbilanz und zum Nährstoffstatus landwirtschaftlich genutzter Böden ausgewertet und fachlich kommentiert sowie Arbeiten zur Verbesserung der Nährstoffeffizienz an verschiedenen Standorten durchgeführt. 

Aktuell finden im Fachbereich Versuchsanstellungen zur Validierung u. a. der fachlichen Empfehlungen an den Standorten Gadegast, Beetzendorf, Bernburg und Hayn statt. Es handelt sich dabei um Ringversuche in Kooperation mit anderen ostdeutschen Bundesländern.

Vorträge u. a.

"Pflanzenbau aktuell 2021" als online-Vortragstagung am 27.01.2021
mit nachfolgenden Beiträgen

  • Ausweisung von mit Nitrat belasteteten und eutrophierten Gebieten in Sachsen-Anhalt 
    Dr. Matthias Schrödter, LLG Sachsen-Anhalt

  • Umsetzung der Düngeverordnung 2021 
    Dr. Heike Schimpf, LLG Sachsen-Anhalt

  • Vorstellung DüProNP 2021 
    Philipp Stolpe, LLG Sachsen-Anhalt

Veröffentlichungen

  • SCHIMPF, H.; WULFFEN, H.-U.; 2019: Vorsicht bei der Düngung!, DLG-Mitteilungen, 3, 18-20

Frühere Veröffentlichungen und Vorträge
sowie Dokumente von Veranstaltungen
finden Sie im Archiv des Fachbereiches

Versuchsberichte

Versuchsberichte ab 2014 finden Sie außerhalb unserer Internetplattform. Diese werden im "ISIP - dem Informationssystem Integrierte Pflanzenproduktion" veröffentlicht. Der folgende Link leitet Sie zur Homepage von >>> ISIP

frühere Versuchsberichte im Archiv   >>>

Ansprechpartner

Dr. Heike Schimpf      (Ackerland)

Tel: +49 3471 334 277  /  Fax: +49 3471 334 205
E-Mail:  heike.schimpf(at)llg.mule.sachsen-anhalt.de 

 

Dr. Bärbel Greiner      (Grünland)

Tel: +49 39390 6 246  /  Fax: +49 39390 6 201
E-Mail: baerbel.greiner(at)llg.mule.sachsen-anhalt.de