Menu
menu

2022 - neu eingestellt/aktualisiert

  • 21.01. - Aktuelle Bodenfeuchte Bodenwassermessplätze - gehe zu
  • 19.01. - Hinweise zur Sortenwahl - gehe zu
  • 14.01. - Verkauf Öko/Bio Erz. an Endverbraucher - gehe zu
  • 14.01. - Antrag Ausnahmegen. für Eingriffe am Tier - gehe zu
  • 12.01. - Hinweise zur Sortenwahl - gehe zu
  • 11.01. - Pferdehaltung in Öko-Betrieben - gehe zu
  • 22.12. - Fütterungskonzepte für mehr Tierwohl bei Schweinen (Podcast) - gehe zu
  • 20.12. - Datenblätter Tierische Erzeugung in ST 2021 - gehe zu
  • 17.12. - Hinweise Mitteilungspflichten Düngung  - gehe zu

nächste Termine

2022

  • 26.01. - Fachseminar Pflanzenschutz Zierpflanzen (online)
  • 02.02. - Fachseminar Pflanzenschutz im Gemüsebau (online)
  • 03.02. - Fachseminar Pflanzenschutz im Ackerbau (online)
  • 09.02. - Pflanzenbau aktuell (online)
  • 18.02. - Kälberaufzucht in großen Herden (online)
  • 22.02. - SALUPLANTA Winterseminar (online)
  • 03.03. - Praxisseminar Obstbaumschnitt (Quedlinburg)

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen (wie Programm, Anmeldung oder Kosten) erhalten Sie im Terminkalender

Stellenausschreibung / Ausbildungsplatzangebot
Die Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau (LLG) stellt ein: (23.12.2021)

  • zu der(n) Ausschreibung(en)  >>>

Terminhinweis [20.01.2022]

Unter dem Motto „Erziehung muss sein - Obstbäume richtig pflegen“ finden am 03. und 26. März 2022 an der Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau am Standort Quedlinburg Kurse zum Thema Obstbaumschnitt statt.

Neben theoretischen Grundlagen zu den Schnitttechniken und einer kleinen Werkzeugkunde werden die Teilnehmer praktische Arbeiten am Baum...

Weitere Informationen  ... >>>

Zur Anmeldung

Mitteldeutscher Schweinetag 2021 [15.11.2021]

Unter dem Motto „zukunftsfähige Schweinehaltung“ fand am 10. und 11. November 2021 der Mitteldeutsche Schweinetag statt. Die langjährigen Veranstalter wurden in diesem Jahr unterstützt vom „Netzwerk Fokus Tierwohl“.

In der vorabendlichen Diskussionsrunde ging es um die aktuelle ASP-Problematik und die Suche nach Lösungsansätzen für betroffene Betriebe. Die Schwerpunktthemen am Vortragstag befassten sich mit den Rahmenbedingungen für die zukünftige Schweinehaltung, neuen Konzepten für Schweineställe und dem Spannungsfeld von Umwelt, Tierwohl und Leistung. Im H+ Hotel in Halle Peißen konnten 140 Teilnehmer in Präsenz begrüßt werden. Dazu kamen rund 250 Teilnehmer online.

Die Zusammenfassung der Ergebnisse und die Vorträge werden in Kürze auf dieser Seite veröffentlicht.

Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau (LLG) verleiht HELLRIEGELPREIS [15.11.2021]

Im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung zum „50. Milchviehhaltertag“ am 10. November 2021 in Iden wurde Thomas Engelhard der „HELLRIEGELPREIS“ verliehen.

Die Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau Sachsen-Anhalt vergibt diesen Preis für langjährige wissenschaftliche Arbeit mit herausragenden  Ergebnissen in der Agrarforschung in Verbindung mit einem hohen Wert und einer umfassenden Anwendung der Erkenntnisse in der landwirtschaftlichen Praxis.

In seinem beruflichen Werdegang hat sich Thomas Engelhard als... weiterlesen

Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau (LLG) verleiht HELLRIEGELPREIS [03.11.2021]

Im Rahmen der Veranstaltung zum „Tag der Betriebswirtschaft“ am 03. November 2021 wurde Dr. habil. Roland Richter der „HELLRIEGELPREIS“ verliehen.

Die Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau Sachsen-Anhalt vergibt diesen Preis für langjährige wissenschaftliche Arbeit mit herausragenden Ergebnissen in der Agrarforschung in Verbindung mit einem hohen Wert und einer umfassenden Anwendung der Erkenntnisse in der landwirtschaftlichen Praxis.

Seit Beginn der Umstrukturierung der Landwirtschaft in den östlichen Bundesländern beschäftigte sich Roland Richter mit möglichen Produktions- und Betriebsformen, die sowohl dem agrarpolitischen Rahmen der Bundesrepublik als auch den Bedingungen eines EG Binnenmarktes gerecht werden. Dazu gehörten u.a. Betriebsanalysen einschließlich ökologischem Landbau, Sonderkulturen und nachwachsenden Rohstoffen. Ebenso ging es um Fragen der Entwicklung kostengünstiger Betriebsmodelle. Wirtschaftlichkeitsanalysen von Produktionsverfahren und ... weiterlesen

Pressemitteilung [04.11.2021]
Neue Allgemeinverfügung der Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau (LLG) über Maßnahmen zur Bekämpfung des Asiatischen Laubholzbockkäfers (ALB) vom 19.10.2021

 

Der Asiatische Laubholzbockkäfer (Anoplophora glabripennis [Motschulsky]) ist erstmalig 2014 in Sachsen-Anhalt, im Stadtteil Rothensee der Landeshauptstadt Magdeburg, in Erscheinung getreten. Von dem aus Asien stammenden Quarantäneschädling geht ein enormes Schadpotential aus, da er nahezu alle einheimischen Laubgehölze befällt.

Christian Wolff, zuständiger Dezernatsleiter der LLG, berichtet, dass eine wesentliche Neuerung in der Allgemeinverfügung die deutliche Verkleinerung der Quarantänezone im Nordosten ... weiterlesen

aktuelle Sortenhinweise  und  Versuchsfeldführer (Ernte 2021) 

Informationen zur Düngung    /   Mitteilungspflichten