Menu
menu
Hier erfahren Sie mehr über unsere ...Bildungsgänge >>>Fachschule >>>

Der Unterricht in Fern- und Präsenzbeschulung beginnt für alle am 11.01.2021

Der Unterricht wird, wie gewohnt, in der Liegenschaft Marienkirchplatz stattfinden.

An der Fachschule wurden alle Maßnahmen getroffen, damit Schüler und Belegschaft risikoarm in das neue Jahr starten können. Dazu zählt die strikte Maskenpflicht, Stoßlüftung während der Unterrichtszeit sowie die Wahrung der Abstandsregelung. Weitere Hinweise sind den Aushängen zu entnehmen.

Im Februar 2021 finden die schriftlichen und praktischen Prüfungen der Winterschüler im Bereich „staatlich geprüfter Wirtschafter“ und „staatlich geprüfter Agrarbetriebswirt“ statt.

Das alljährliche Demokratieprojekt wird im März 2021 präsentiert. In Planung befinden sich Projekte mit Frankreich sowie der Schweiz. Dafür sind die weiteren Entwicklungen der Pandemie abzuwarten. Das gilt auch für den Tag der offenen Tür am 17. April 2021.

Im Mai und Juni 2021 finden die schriftlichen und praktischen Prüfungen der Fachschulgänge „staatlich geprüfter Wirtschafter“, „staatlich geprüfter Agrarbetriebswirt“, „staatlich geprüfter Wirtschafter mit Schwerpunkt ökologischer Landbau“ und „staatlich geprüfter Agrarbetriebswirt mit Schwerpunkt ökologischer Landbau“ für die Vollzeitschüler statt.
 

Bewerbungen für das Schuljahr 2021/2022 in den angebotenen Fachschulgängen richten Sie an:

Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau (LLG)
Fachschule für Landwirtschaft
Marienkirchplatz 2, 39340 Haldensleben

oder per Mail an info(at)fshdl.de 

Weitere Informationen unter:
Tel.: +49 3904 4858 10

Letzte Änderung: 5.1.2021