Menu
menu
Hier erfahren Sie mehr über unsere ...Bildungsgänge >>>Fachschule >>>

Aktuelle Informationen zu unserer Fachschule

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen. Umso mehr freuen wir uns, dass Sie unsere Fachschule über unsere Internetseite hautnah erkunden konnten.

Eine Schule lebt von ihrem Kollegium und vor allem von ihren Schülern und die Fachschule steht auch weiterhin für alle Fragen zu den Geschäftszeiten zur Verfügung. Der virtuelle Rundgang steht Ihnen weiterhin online zur Verfügung.

Nach den Pfingstferien werden wir verstärkt mit den Prüfungsvorbereitungen für unsere Abschlussklassen beginnen.

Auch weiterhin gelten folgende Maßnahmen an der Fachschule für Landwirtschaft, um den eingeschränkten Regelbetrieb beibehalten zu können und kein Risiko darzustellen:

  • Beschilderung in der gesamten Schule zu allgemeinen Regelungen
  • Belehrungen der FSuFS über Infektionsrisiken und Maßnahmen
  •  Abstandsregelungen im Gebäude und Außenanlagen von 1,50 m
  • Hinweis über Hygienemaßnahmen (Hände waschen, Hust- & Niesetikette)
  • Regelmäßige Desinfektion aller Oberflächen
  • Dokumentation aller Besucher durch Besucherfragebögen
  • Generelle Maskenpflicht (OP-Maske; FFP2 Maske) in allen Gebäuden und Außenbereichen

Des Weiteren werden weiterhin wöchentlich zwei Selbsttests stattfinden.

Bleiben Sie gesund.

 

Bewerbungen für das Schuljahr 2021/2022 in den angebotenen Fachschulgängen richten Sie an:

Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau (LLG)
Fachschule für Landwirtschaft
Marienkirchplatz 2, 39340 Haldensleben

oder per Mail an info@fshdl.de 

Weitere Informationen unter:
Tel.: +49 3904 4858 10

Letzte Änderung: 03.05.2021